Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Zeitschriften

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 3/2017
Schwerpunktthema: Prozessorientierung in der personzentrierten Arbeit. Wege und Ziele.
Köln, September 2017, GwG-Verlag
56 Seiten
Preis: 12,50€

Schwerpunktthema: Prozessorientierung in der personzentrierten Arbeit. Wege und Ziele.

Jürgen Kriz
Strudel im Fluss des Lebens: Was meint und nützt Prozessorientierung?

Günter Schiepek
Prozessgestaltung in der personzentrierten Psychotherapie

Johannes Wiltschko
Ist "der Prozess" zielorientiert? Essentials aus der focusingtherapeutischen Praxis

Julia Rupprecht
Die Stimme als Schlüssel zur Prozessorientierung in Beratung und Coaching

Ulrike Backhaus
Trauer ist Leben - Trauer ist Prozess

Ulrike Hollick
Zum Konzept der Familienaktualisierungstendenz
 

Aus der Praxis
Wilma Buß
Der Personzentrierte Ansatz in der Ganztagsschule

Rezensionen
Jürgen Kriz:
Subjekt und Lebenswelt
von Yvette Völschow

Angelika Rohwetter:
Es gibt ein Leben nach der Therapie - Therapieerfolge stabilisieren und Resilienz stärken
von Sarah Owega
 

Magazin
Frauke Nees
Geist und Körper verbinden - Bericht von der "International Trauma Conference" in Boston

Aus der GwG
Projektgruppe GwG 2025
Projekt 2025 - oder: Dialoge zur Aktualisierung der GwG

Herbert Schiffmann & Reinhold Schmitz-Schretzmair
Personzentriertes Mentoring: Neue Fortbildungsreihe der GwG

Michael Barg 
"Psychosoziale Prozessbegleitung": Glückwunsch an die ersten Absolventen

Waltraud Orlik
Raum für Begegnung - Erfahrungsbericht vom Encounter mit Lore Korbei

Meike Braun 
Im Internet tickt die Uhr anders (GwG 2.0)

Jürgen Kriz - Kommentar
Der Mensch 2.0

Gesundheits- und Sozialpolitik
Birgit Wiesemüller
Schritt für Schritt: Zur Reform der Psychotherapeutenausbildung